Außentreff in Atzelsberg 2018 mit Willy

 

Bei bestem Sonnenwetter mit  Jahreshöchsttemperatur und dann noch in den Nachmittagsstunden trafen sich am 3. August ĂŒber 50 Querbeetler zum Außentreffen in Atzelsberg. Entgegen der ursprĂŒnglichen Absicht den Bubenreuther Hochwasserweg zu begehen, wurde aufgrund des extremen Sommerwetters die Tour gekĂŒrzt und in den schattigen Wald  am nördlichen Rand des Rathsbergs verlegt. 

Deutlich waren  die Spuren des Sturzwasser von 2007  zusehen. Ein kleines Rinnsal hatte einen  „Canyon“ mitten im Wald entstehen lassen. ZurĂŒck ging es durch die Wildnis, einem Natur belassenen Schutzgebiet unterhalb des Rathsbergs.  Im Ausflugslokal Der Atzelberger konnte der Durst gestillt, die kleinen, großen, und auch die wichtigen Themen des Lebens und der Welt gesprochen werden.  Rundum ein schönes Außentreffen. 

Die Tour ĂŒber den Bubenreuther Hochwasserweg wird zu gegebener Zeit nachgeholt. https://www.bubenreuth.de/Auf-dem-Bubenreuther-Hochwasserweg.o2203.html?suche=Hochwasserweg

Organisation/Bericht: Willi     Bilder: Reiner

 

private_Homepage_der_Querbeet-Freizeitgruppe

 

,