Verschwiegene Wege bei Obertrubach

 

Bei strahlenden Sonnenschein ging es zum zweiten Mal auf die Pfade bei Obertrubach fĂŒr 10 Querbeetler, davon

zwei Wiederholer. Erstaunlicherweise gab es einige neue Ecken zu entdecken gegenĂŒber der Vortour.

Der November vergönnte uns eine sonnige und windstille Rucksackrast auf dem Ostgipfel des Langen Berge .
Was will man mehr ?

Die Tour kann in dem Buch -"Vergessen Pfade - Tour 23 " nachgelesen werden.
Die GPS-Tracks sollte man vor der Tour auf PlausibitĂ€t prĂŒfen .

Organisation/ Bilder und Bericht: Frank G.

 

.

 

 

private_Homepage_der_Querbeet-Freizeitgruppe