Wir starteten unsere "gem├╝tliche" Herbstwanderung nach Weilersbach zum Karpfenessen in Kauernhofen um 10.00 Uhr  

 Es ging am Anfang gleich einen steilen Berg zur Langen Meile ├╝ber die Bergkapelle hoch. Diese Kapelle wurde von den umliegenden Ortschaften 1955 zu Ehren ihrer Gefallenen und als Mahnmal gegen den Krieg errichtet.Dann wanderten wir  entlang der Langen Meile mit einen Abstecher zur  idyllisch gelegenen  Vezierkabelle bei Reifenberg, hinunter nach Weilersbach zum Gasthaus Hubert zum  Karpfenessen

.Gest├Ąrkt vom Karpfen und voller Elan ging es zur Rettener Kanzel hinauf.Von hieraus hat man einen wundersch├Ânen Ausblick ins Wiesenttal und zum Walberla. Die Retterner Kanzel ist eine abgegangene mittelalterliche H├Âhenburg. Jetzt ging es wieder bergab und am Panoramaweg zur├╝ck nach Kauernhofen,Unterwegs waren wir 28 QBler knapp 14 Km und etwas 400 Hm

 Das Wetter war uns hold - kein Regen wie angek├╝ndigt- aber hin und wieder Sonne und kein Regentropfen. Ein ideales Wanderwetter - teiweise war es fast fr├╝hlingshaft .

 Hat richtig Spass mit einer tollen Gruppe gemacht!

Brigitte

Bilder:Reiner

 

Karpfenwanderung nach Weilersbach mit Brigitte

Querbeet

Freizeitgruppe

 

Querbeetlogo Web
Willkommen auf der Homepage von Querbeet
private_Homepage_der_Querbeet-Freizeitgruppe