Querbeet-Freizeit

Erlanger Hütte

7.-9. September 2010

P1030832

Die Erlanger Hütte - der höchste Punkt Erlangens - war auch dieses Jahr wieder Ziel von Querbeet. Wir beschlossen recht kurzfristig unsere Hütte zu besuchen, Zum einen ist dieses Ziel immer wieder lohnenswert, zum anderen wollten wir sie auch etwas unterstützen. Bedingt durch einen Erdrutsch ist der Hauptaufstieg und Zufahrtsweg gesperrt. Die Zahl der Besucher und insbesondere der Tagesgäste ist dadurch stark zurückgegangen. Das schlechte Wetter der vergangenen Wochen kam außerdem dazu. Auch die Vorhersagen für unsere Tour waren nicht besonders gut. Dauerregen und Gewitter waren angesagt. Aber das hielt 19 Querbeetler nicht ab, sich auf den Weg zu machen und sie wurden belohnt.  Der Aufstieg war ohne Regen über die Gesteigalm (bis dort mit dem Hüttentaxi) , von dort auf einen alten wieder hergerichteten Querweg zur Vorderen Leierstalalm. Nach einer kurzen Rast dort war es nicht mehr weit zum Materiallift, der unsere Rucksäcke die letzten 800 Meter nach oben beförderte. Leider kann der Lift nicht mehr zur Versorgung der Hütte wegen fehlender Zufahrt genutzt werden. Die Versorgung erfolgt aufwendig mit Hubschrauber.

Am nächsten Morgen konnten wie geplant unsere 2 großen Tagestouren durchführen. Stefan ging zu siebt auf den Fundusfeiler. Für einige war es der erste 3-Tausender (3079m) mit ca. 1300 Hm und knapp 9 Stunden. Reiner machte sich auf den Weg über den Wildgrat (2971m), den Gemeindekopf (2771m), weiter übers Lehnerjoch (2510m) zurück zur Erlanger Hütte. Eine stramme Tour mit ca. 1600 Hm und 10,5 Stunden. Es gab kurz mal einen leichten Regenschauer, aber sonst hielt sich das Wetter, es gab sogar auch sonnige Momente und teilweise gute Sicht. Drei  kehrten allerdings auf dem Wildgrat um. Reste des Neuschnees der vergangenen Wochen erforderte besondere Vorsicht und Anstrengung. Hannes machte sich mit einer kleinen Gruppe ein Stück auf den Forchheimer Weg. Auf den Forchheimer Weg wollten wir auch am nächsten Tag (6 Gehstunden) zur Maisalm absteigen. Wir hatten vom Roppener Bürgermeiste die Genehmigung per Taxi von dort abgeholt zu werden zu können. Einige wollten auch in der Maisalm übernachten. Daraus wurde allerdings wegen des nächtlichen Schneefalls nicht, da einige Übergänge nicht mehr passierbar waren. So genossen wir den Abstieg bei winterlicher Stimmung auf den gleichen Weg wie wir gekommen waren. Stefan und Hannes fuhren noch weiter nach Südtirol mit einer längeren Wanderung am Timmelsjoch.

Auf der Hütte wurden wir wie üblich hervorragend von dem Christian und Anita betreut, erwähnenswert wieder der ausgezeichnete Steinbockbraten, aber auch alle anderen Gerichte sowie das Frühstücksbuffet. Da wir bis auf zwei weiter Gäste alleine waren, hatten wir viel Platz. Die Tour über den Forcheimer Weg werden wir auf jeden Fall nächstes Jahr nachholen.

Organisation /Bilder /Bericht: Reiner   

Bilder Fundusfeiler: Klaus      Bilder Timmelsjoch: Stefan    Impressionen Ludger

 

Morgenrot

Hüttentaxi

Karl

Gehsteigalm

Alter

Erdrutsch

Morgenrot

Hüttentaxi

Karl

Gehsteigalm

Alter

Erdrutsch

steiniger Weg

Leierstalalm

weiter zum

Erlanger Hütte

Unser Gepäck

In gut 1 1/2 Stunden

steiniger Weg

Leierstalalm

weiter zum

Erlanger Hütte

Unser Gepäck

In gut 1 1/2 Stunden

vorbei

kurz vor

Begrüßung

Da wird Reiner

Auch Julia

Farbig und bunt

vorbei

kurz vor

Begrüßung

Da wird Reiner

Auch Julia

Farbig und bunt

Aufbruch zum

Am Wettersee

Hier trennten sich

Blick zurück

steil hinauf

steile Abhänge

Aufbruch zum

Am Wettersee

Hier trennten sich

Blick zurück

steil hinauf

steile Abhänge

Neuschneefelder

Wegegabelung

die letzten Meter

Am Gipfelkreuz

Steiler Abstieg

mit Sonne

Neuschneefelder

Wegegabelung

die letzten Meter

Am Gipfelkreuz

Steiler Abstieg

mit Sonne

Blick nach Norden

rutschiger Weg

spätsommerliche Vegetation

einsame Blüte

Picknick

selbstgemachtes Brot

Blick nach Norden

rutschiger Weg

spätsommerliche Vegetation

einsame Blüte

Picknick

selbstgemachtes Brot

Wolkenlücken

Großsee

Gemeindekopf

Aufstieg

Mühsam durch

Am Gemeindekopf

Wolkenlücken

Großsee

Gemeindekopf

Aufstieg

Mühsam durch

Am Gemeindekopf

Blick ins Pitztal

Blick zurück auf

Lawinenversicherung

Durchlässe

Kurzer Regenschauer

6 1/4 Stunden

Blick ins Pitztal

Blick zurück auf

Lawinenversicherung

Durchlässe

Kurzer Regenschauer

6 1/4 Stunden

Mutter mit Kind 1

Mutter mit Kind 2

Julia mit Karl

Julia mit Karl 2

Ingrid

Ursula

Mutter mit Kind 1

Mutter mit Kind 2

Julia mit Karl

Julia mit Karl 2

Ingrid

Ursula

Aber weiter

seilgesichert

oberhalb

Abendstimmung

Steinschildkröte

Erreicht

Aber weiter

seilgesichert

oberhalb

Abendstimmung

Steinschildkröte

Erreicht

verdientes Abendessen

verschneiter Morgen 1

verschneiter Morgen 2

verschneiter Morgen 3

QB im Schnee

Zeitvertreib

verdientes Abendessen

verschneiter Morgen 1

verschneiter Morgen 2

verschneiter Morgen 3

QB im Schnee

Zeitvertreib

Abschied

verschneite Wege 1

verschneite Wege 2

verschneite Wege 3

verschneite Wege 4

verschneite Wege 5

Abschied

verschneite Wege 1

verschneite Wege 2

verschneite Wege 3

verschneite Wege 4

verschneite Wege 5

verschneite Wege 6

Glockenblume 1

Glockenblume 2

Heide

Wolken im Tal 1

Wolken im Tal 2

verschneite Wege 6

Glockenblume 1

Glockenblume 2

Heide

Wolken im Tal 1

Wolken im Tal 2

beschissener Weg

Blick zurück

Distel

Wildgrat

Vordere Leierstalalm

Alpen Wucherblume

beschissener Weg

Blick zurück

Distel

Wildgrat

Vordere Leierstalalm

Alpen Wucherblume

Wolken im Ötztal

Baumschwamm 1

Baumschwamm 2

Bergrutsch

Auf dem Weg

alte Bäume

Wolken im Ötztal

Baumschwamm 1

Baumschwamm 2

Bergrutsch

Auf dem Weg

alte Bäume

alte Wurzeln

Weiler Farst

QB-Laufsteg

alt und jung

späte Beeren

Umhausen

alte Wurzeln

Weiler Farst

QB-Laufsteg

alt und jung

späte Beeren

Umhausen

Ötztal

Kaiserschmarrn

Wirt

Spiegelung 1

Spiegelung 2

Spiegelung 3

Ötztal

Kaiserschmarrn

Wirt

Spiegelung 1

Spiegelung 2

Spiegelung 3

Vier zu Fuß

Tour Fundusfeiler

Vier zu Fuß

Tour Fundusfeiler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tour Timmelsjoch

 

 

 

 

Tour Timmelsjoch

 

 

Impressionen von Ludger - unkommentiert

QB-ER-Hütte_C10-09_A001_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A004_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A005_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A012_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A014_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A015_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A016_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A022_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A023_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A031_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A032_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A034_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A037_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A038_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A039_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A042_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A043_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A046_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A048_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A051_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A053_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A056_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A060_r

QB-ER-Hütte_C10-09_A067_r