QUERBEET AKTIV

  QUERBEET BEWEGT

                                                                                    QUERBEET FREIZEIT

 

 

Grenzlandtour Oberfranken-Thüringen

Radtour im ehemaligen Grenzgebiet zwischen Ost und West

am 25. Mai 2012

Grenzland75

Von Coburg aus führte die Strecke über Gauerstadt, Ummerstadt, Seßlach, Memmelsdorf, Rattelsdorf und Breitengüßbach bis nach Bamberg. Wir durchfuhren das Tal der Rodach und wechselten später an die Flanken des Itzgrundes. Im Bereich der ehemaligen Zonengrenze befindet sich die Grenzgedenkstätte mit dem aufgelassenen Dorf Billmuthausen. Ein Höhepunkt war das thüringische Ummerstadt mit seinen herrlichen Fachwerkhäusern. In malerischen Seßlach kehrten wir in den Biergarten des Roten Ochsen ein und genossen das mittelalterliche Flair der Stadt. Leicht auf und ab ging es weiter. In Mürsbach lud der grüne ländliche Biergarten zu einer erholsamen Rast ein. Insgesamt war es eine entspannte Tour durch eine meist relativ flache Landschaft bei angenehmen Temperaturen, trockener Luft und viel Sonnenschein. Der kräftiger Wind aus nordöstlich Richtung störte nicht - eher im Gegenteil, oft  hatten wir Rückenwind, da wir hier im ersten Abschnitt nach Westen und im weiteren Verlauf überwiegend nach Süden fuhren. Von Bamberg ging es mit Zug wieder zurück nach Erlangen. 16 Querbeetler genossen den Tag auf der von Kurt passend ausgesuchten Route.

Coburg - Ummerstadt - Bamberg  75 Km und (nur) ca. 250 Hm

Organisation: Kurt   Bilder: Reiner