QUERBEET AKTIV

  QUERBEET BEWEGT

                                                                                    QUERBEET FREIZEIT

 

 

 

Höhlen und Orchideen

Hirschbacher Höhlenrundweg am 17. Juni 2013

 

HöhleOrchidee

Zum 3. Mal luden Ingrid und Peter zum Höhlenwanderung in die Hersbrucker Schweiz ein. Beide sind aktive Höhlengeher und auch Mitglieder der Höhlengruppe der Sektion. Außerdem sind sie leidenschaftliche Orchideenfreunde. Das prädestiniert sie natürlich für diese Tour. Sie haben diesen Weg schon öfters begangen und kennen jede große und kleine Höhle in dieser Ecke. Außerdem ist dieses Gebiet auch bekannt für seine Orchideen. Der Rundweg ist für jedermann begehbar und die meisten Höhlen – ca. 30 große und kleine, sind ohne weitere Kenntnis zu begehen. Ingrid und Peter haben schon jede Ecke dort erkundet. Trittsicherheit ist in einigen Fällen auch nötig, zumal wir auch ein kleines Stück extra auf dem Norissteig unterwegs waren. Für eine einzige Höhle hätten wir mehr Ausrüstung gebraucht. Aber diese ließen wir auch in Hinblick auf den recht warmen Tag aus.

Es wurde eine recht abwechslungsreiche Wanderung mit vielen schattigen und angenehm kühlen Höhlen. Zwischen den Höhlen gab es längere Wanderpassagen im Wald aber auch im sonnigen Gelände (Rundweg Nr. 3). An Orchideen haben wir so gut wie alles gesehen was in diese Gegend zu bieten hat. Selbst Ingrid und Peter waren angetan von der Vielfalt die wir zu sehen bekamen. Erwähnenswert war auch der kurze heftige Regenschauer - aus dem Nichts - gerade in dem Moment wo wir losgehen wollten - ein richtiger „Saunaaufguß“.

Leider hatten sich außer Reiner und Ingrid keine weiteren Interessenten gemeldet; sei es das es am Montag lag oder an den angekündigten heißen Temperaturen.

So waren wir eine kleine Gruppe und konnten in Ruhe und ohne Zeitnot und flexibel all die Höhepunkte der Natur genießen. Wir waren 9 Stunden auf den Beinen – 18 Km und etwa 700 Hm. Mittags gab es ein kleines Picknick. Der Wasservorrat hatte gerade gelangt. Im Biergarten im Hallerschlößchen Nuschelberg im Biergarten ließen wir den Abend mit viel Flüssigkeit und einem guten Essen ausklingen bevor wir zum Sonnenuntergang zuhause waren.

Wieder war es eine gelungene Tour von Peter und Ingrid. Schade dass sich nicht doch noch der eine oder andere angeschlossen hat.

Organisation: Ingrid und Peter      Bilder/ Bericht: Reiner

Berichte der bisherigen Hersbrucker Höhlenwanderungen mit Ingrid und Peter:

http://www.querbeet-freizeit.de/html/hirschbach.html   http://www.querbeet-freizeit.de/html/hohlen_2.html

Eine ausführliche Beschreibung der Runde findet man unter: http://www.hirschbachtal.de/Wanderparadies/Hohlenrundwanderweg.pdf