Querbeet-Freizeitgruppe-DAV-Sektion-Erlangen_web

 

4. Spontiwanderung mit Wilfried und Margrit

am 12. März 2016

Leutenbach -  Unterzaunsbach -  Leutenbach

Wanderung Leutenbach 12.3.16

 

Am Samstag, den 12. März sind wir mit einer kleinen QB Gruppe bei schönem, aber  kaltem und windigem Wetter über die Sinterstufen bei Leutenbach,  dann weiter über St. Moritz, dem Burgstall, Seidmar, Hetzelsdorf, Unterzaunsbach, Hagenbach , Kolmreuth zurück nach Leutenbach gewandert.

Der Weg verläuft überwiegend durch lichte Wälder und offenes Gelände. An der St Moritz Kapelle wurden wir vom gleichnamigen Heiligen begrüßt. In Hetzelsdorf lockte uns bereits am Ortseingang der typische Brauereiendurft ins Gathaus Penning-Zeisler. Mit einer kleinen Bierprobe stärkten wir uns für den Weg nach Unterzaunsbach. Die Sicht aufs Trubachtal ist zu jeder Jahreszeit einzigartig.

Im Brauerei–Gasthof Meister machten wir unsere Mittagspause mit typischer fränkischer Hausmannskost.

Der Rückweg führte uns über Kolmreuth quer durch den Wald – mit einem herrlichen Blick aufs Walberla - wieder nach Leutenbach

20,3 Km, 550 Hm

Organisation/ Bilder und Bericht: Margrit und Wilfried

 

9 Uhr, Sonne – Start in Leutenbach

9 Uhr, Sonne – Start in Leutenbach

wilde Wasser begleiten uns

wilde Wasser begleiten uns

-

-

St. Moritz in Sicht

St. Moritz in Sicht

St Moritz persönlich

St Moritz persönlich

Walberla voraus

Walberla voraus

Männergespräche

Männergespräche

 Hetzelsdorf

 Hetzelsdorf

 lohnendes Zwischenziel

 lohnendes Zwischenziel

-

-

 Unterzaunsbach lockt

 Unterzaunsbach lockt

altes Rathaus renoviert

altes Rathaus renoviert

Blick aus Meisters Biergarten

Blick aus Meisters Biergarten

Verführungen am Weg – nicht für uns

Verführungen am Weg – nicht für uns

könnte auch unser Motto sein

könnte auch unser Motto sein

-

-

-

-

Richtung Leutenbach

Richtung Leutenbach

Leutenbach – Ziel erreicht

Leutenbach – Ziel erreicht