Querbeet-Freizeitgruppe DAV Sektion Erlangen

 

Langlauf im Thüringer Wald

am 13. Februar 2015

 

Langlauf in Masserberg Februar 2015

Das war nicht das 1. Mal das QB in Masserberg zum Langlauf war.  Immer kehrten wir zufrieden zurück. Diesmal war es ganz besonders. Tagelang war es schon grau in grau in Erlangen trotz hohen Luftdruckes. Wie schrieb der Wetterochs: bei einem solchen Hoch braucht man kein Tief. Etwas skeptisch machten sich 13 Querbeetler und ein Gast auf den Weg in den Thüringer Wald - bis kurz vor Masserberg ein einziger trüber Nebel. Doch da auf der Höhe erspähten wir die Sonne und diese blieb uns den ganzen Tag erhalten und zauberte uns eine winterbare Landschaft.

Auch dieses Mal waren wieder unzählige Hundeschlitten unterwegs und trugen zu einem nordischen Feeling bei. Die Loipen waren gut, etwas fest aber nicht vereist. So lief es fast wie geschmiert. Wir absolvierten unsere Standartrunde nach  Friedrichshöhe. Mit einem obligatorischen kleinen „Schlenker“ waren wir ca. 22 Km in der Loipe und ca. 350 Hm wurden überwunden. Die Mittagseinkehr  im Gasthaus Rennsteig – dort hatten wir vorreserviert – war wieder gut und gediegen mit einem freundlichen Service. In Masserberg durfte eine süße Einkehr nicht fehlen. Diesmal ließen wir uns im neuen Café Daheim verwöhnen. Eine leckere und gute Kuchenauswahl war dafür bestens geeignet - ein guter Abschluss und eine Empfehlung. Wir kommen wieder, nicht nur Einkehr – Masserberg ist immer wieder einen Ausflug wert.

Innerhalb kürzester Zeit tauchten wir wieder in die trübe Suppe ein – allerdings mit einigen intensiven Sonnenstrahlen am Ende und waren nach einer guten Stunde wieder zuhause.

Organisation/ Bilder und Bericht: Reiner