QUERBEET AKTIV

  QUERBEET BEWEGT

                                                                                    QUERBEET FREIZEIT

 

 

Querbeet auf dem Obermain

Mit Kanadier und Kajaks in 2 Tagen von Hausen nach Kemmern 11. und 12. August 2011

P8120104

Wie fast im jeden Jahr ging Querbeet auch diesmal aufs Wasser. Letztes Jahr waren wir auf der Donau, zuvor auf dem Regen und früher schon 2 mal auf dem Main. Da Jochen als Organisator ausgefallen ist,  ein größeres eigenes Boot fordert seinen ganzen Einsatz,  hat Heinz dieses Jahr zu einer 2-tägigen Tour auf dem Obermain eingeladen. Der erste Termin fiel wetterbedingt ins Wasser.  Beim Ersatztermin konnten nicht  mehr alle teilnehmen. Aber trotzdem kamen noch 11 Querbeetler mit auf dem Main. Obwohl wieder Regen und Gewitter, allerdings bei wärmeren Temperaturen vorhergesagt, wurden wir von oben weitestgehend mit Nässe  verschont.

Gestartet wurde in Hausen in der Nähe von Bad Staffelstein. Die 1. Etappe führte uns auf dem noch relativ jungen und renaturierten Main mit einigen Untiefen und leichten aber tückischen Stromschnellen zum Campingplatz bei Ebing. Heinz hatte alles schon vorbereitet und mitgebracht, Grill plus Koteletts , Bohnen und Zanziki für alle sowie Holz fürs Lagerfeuer. Das Wetter lieferte den passenden Rahmen mit schönem Sonnenuntergang und lauen Temperaturen. Fürs Frühstück hatte Heinz auch vorgesorgt. Für jeden gab es Spiegeleier und frisch gebrühten Kaffee. Dunkle Wolken am Horizont verhießen nichts Gutes. Aufkommender leichter Regen störte uns auch nicht, die Zelte waren bereits abgebaut - wir hatten eines der recht praktischen Partyzelte dabei,  die sich fast wie ein Regenschirm öffnen lassen.   Ein paar restliche  Regentropfen begleiteten uns am Anfang und leichter Gegenwind störte uns nicht  und so konnten wir  weiter Fauna und Flora an uns vorbeiziehen lassen und die Flusslandschaft genießen. Die 2. Etappe führte von Ebing nach Kemmern. 

Die Boote selbst waren ungewohnt  instabil  und kippelig so dass wir uns erst daran gewöhnen mussten und deshalb am 1. Tag sehr schnell mit dem allerdings nicht allzu kalten Mainwasser Bekanntschaft machten. Die teilweise recht heftige Strömung forderte dann jedoch alle Anstrengung das Boote wieder startklar zu machen. Am 2. Tag hatten wir uns schon etwas besser darauf eingestellt und es kam zu keinen weiteren Havarien. An beiden Tagen gab es das obligatorische Picknick, zu dem alle ihren Teil beisteuerten.  In Kemmern  ließen wir die 2 Tage im Biergarten ausklingen. Es waren Tage mit viel Natur und Geselligkeit und körperliche Aktivität besonders für die Arme. Dank an Heinz für die gute Organisation, er hat sich damit auch für die Folgejahre für die “ Querbeet-Wasseraktivitäten” qualifiziert. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Organisation: Heinz   Bericht : Reiner   Bilder: Reiner E.  ergänzt von Reiner L.

 

der Obermain

Einweisung

unsere Tour

Eingepackt

Einschiffung

Querbeethalt

der Obermain

Einweisung

unsere Tour

Eingepackt

Einschiffung

Querbeethalt

Dreierpack 1

Dreierpack 2

Dreierpack 3

volle Kraft

Eingetaucht

Mainfischle

Dreierpack 1

Dreierpack 2

Dreierpack 3

volle Kraft

Eingetaucht

Mainfischle

Picknick 1

Trockenlegung 1

Trockenlegung 2

verdiente Ruhe

QB-Sitzung

Erholung

Picknick 1

Trockenlegung 1

Trockenlegung 2

verdiente Ruhe

QB-Sitzung

Erholung

Versorgungswagen

Viel Holz vor d...

Grillmeister

Es ist gedeckt

Windmacher

Abendstimmung

Versorgungswagen

Viel Holz vor d...

Grillmeister

Es ist gedeckt

Windmacher

Abendstimmung

Lagerfeuerstimmung

Morgenstimmung

Dauercamping

Querbeet aktiv

gut gerüstet

gut geschlafen

Lagerfeuerstimmung

Morgenstimmung

Dauercamping

Querbeet aktiv

gut gerüstet

gut geschlafen

Heinz

zusammengerückt

Alkohol am Steuer

Picknick 2

Dreamteam

weiter geht's

Heinz

zusammengerückt

Alkohol am Steuer

Picknick 2

Dreamteam

weiter geht's

Reiner L. und Iris

offene See

düstere Stimmung

noch mehr Graugänse

weiße Gans

schwierige Passage 1

Reiner L. und Iris

offene See

düstere Stimmung

noch mehr Graugänse

weiße Gans

schwierige Passage 1

schwierige Passage 2

Verspannungen

Entspannung

Blick zuück

Nachtfalter

Mitesser in Kemmern

schwierige Passage 2

Verspannungen

Entspannung

Blick zuück

Nachtfalter

Mitesser in Kemmern

[QuerbeetFreizeit] [Wer sind wir] [Was machen wir] [Berichte-Auswahl 08] [Bilder/Berichte 09] [Bilder/Berichte10] [Bilder/Berichte 11] [Osternohe] [Runenhof] [Lauf] [Schwandorf] [Venedig] [Leutzdorf] [Thalmässing] [Märzenbecher] [Hüttenbach] [Sulzbach] [Pilgerwanderung] [Israel] [Walberla] [Ludwigskanal] [Mühlenradtour] [Pettensiedel] [Höhenglücksteig] [Würgau] [Leienfels] [Rothaarsteig] [Rothaarsteig2] [Berch 2011] [Bibart] [Weser] [Grenzenlos] [Leienfels 2] [Untersberg] [Sauer's Keller] [Obermain] [Termine] [Tagebuch] [Links] [Kontakt] [Gästebuch] [Vorträge] [QBL-intern] [QBB-Intern] [BI Dechsendorf]