QUERBEET AKTIV

  QUERBEET BEWEGT

                                                                                    QUERBEET FREIZEIT

 

 

 

Hochsommerliche Radtour in den Erlanger Westen

Radtour Uehlfeld

Ursprünglich war an diesem Tag eine Querbeetmarathonwanderung rund um Großenseebach geplant. Für die Nichtwanderer hatte Kurt eine kleine Radtour geplant die die Marathonstrecke zur Mittagszeit kreuzen sollte. Unter einer schattigen Eiche war ein Picknick  für alle  geplant. Bedingt durch die extreme Hitze – “Saharaluft” musste die Wanderung kurzfristig abgesagt werden.  Da ein Großteil des Weges  schattenlos gewesen wäre und auch relativ viel aufgeheizter Beton und Asphalt zu bewältigen gewesen wäre, war es die richtige Entscheidung.

Dafür erweiterte Kurt seine Radtour bis nach Uehlfeld. Die Strecke führte von Alterlangen über Obermembach nach Weisendorf. Der dort geplante Eisstopp wurde uns verwehrt weil die Eisdiele noch kein Interesse an ein gutes Geschäft hatte. An vielen Fischweihern führte uns der Weg in den Aischgrund nach Gerhardshofen, weiter an Dachsbach vorbei nach Uehlfeld wo wir im schattigen Innenhof des Brauereigasthofes Zwanzger unsere  Mittagspause verbrachten. Nach einer ausgiebigen Rast fuhren wir über Gottesgab  in das Naturschutzgebiet Biengarten. Vorher kamen wir auch an den ursprünglichen Treffpunkt mit den Marathonwanderern vorbei. Die schattige Eiche dort  war auch ohne Wanderer einen Stopp wert. Im großen Bogen ging es über Neuhaus nach Röttenbach - Einkehr im Eiscafé - und Dechsendorf zurück zum Ausgangspunkt.

Es war zwar sehr warm - bis 35 Grad im Schatten, aber der Fahrtwind kühlte und ebenso der Wind -  auch wenn er teilweise von vorne kam. Alles im allen genossen wir - 11 Querbeetler - auch wegen des moderaten Tempos und der vielen Pausen und der abwechslungsreichen Streckenführung diesen hochsommerlichen Tag. Wer weiß wie viele es davon dieses Jahr noch gibt  ?!

Tourdaten: knapp 70 Km und ca. 400 Hm

Organisation: Kurt       Bericht und Bilder: Reiner