QUERBEET AKTIV

  QUERBEET BEWEGT

                                                                                    QUERBEET FREIZEIT

 

 

Walberla 2013

 

Walberla - alle Jahre wieder

14 Querbeetler bewegten sich am Freitagmittag (03.05.2012) vom Bahnhof Kersbach in Richtung Walberla. Bereits in Kersbach passierte dem Organisationator ein kapitaler Abzweigfehler, was zu ein wenig querbeeteln hangaufwärts durch den Wald führte. So erreichten wir erst nach einer größeren Schleife Pinzberg, welches auf einem Höhenrücken liegt. Dann ging es talwärts nach Elsenberg und weiter auf Dobenreuth zu. Von da aus auf den Höhenrücken, der sich von Mittelehrenbach nach Gosberg hinzieht, dort viele in voller Blüte stehende Obstbaumanlagen und schöne Aussicht zurück und vor aufs Walberla. Vorbei an der Diezhöfer  Feldkapelle kamen wir nach Schleifhausen. Den Rodenstein ließen wir rechts liegen wegen der nur trüben Fernsicht und kamen über den Ehrenbürgsattel zu unserem Ziel, der Walberleskerwa, die wir planmäßig um 16.30 h erreichten. Nach zwei Stunden ging es auf zunächst steilen Steig talwärts zum Bahnhof Kirchehrenbach, wo uns nach kurzer Wartezeit der Zug in Richtung Heimat brachte . Das Wetter: Trocken, hätte ein bißchen besser sein können. Die Teilnehmer: Gut belastbar und dennoch frohen Mutes. 

Organisation/Bericht: Martin B.  Bilder:  33 von Kurt , 2 von Martin B.