private Homepage der Querbeet-Freizeitgruppe
Wir sind Querbeet

 

Wir sind eine Gruppe, sind um die 50 Jahre - wobei es keine Grenzen nach oben  oder unten gibt - eben querbeet, die ihre Freizeit  vorzugsweise aktiv in der  Natur  verbringt -  und dies gerne gemeinsam tut. Wir sind keine  Extremsportler und haben uns auch keiner einzelnen Sportart alleine verschrieben - eben querbeet. Aber auch die Kultur kommt bei uns nicht zu kurz sei es eine Kirche oder Museum oder sonstige Sehenswürdigkeit am Wegesrand.

 Wir sind meist tageweise, aber auch mal länger  unterwegs  und  lassen Stätten mit Speis und Trank  ungern links liegen. Jeder kann Vorschläge machen und  auch die Durchführung übernehmen . 

Wir kommen in der Regel am jeden ersten Donnerstag im Monat zusammen. Wann und  wo das jeweils nächste  Treffen stattfindet ist auf der Willkommensseite vermerkt.  Die Unternehmungen, die schon fest geplant  sind  stehen im Terminplan.

Die Querbeetfreizeitgruppe - schöne Erlebnisse in der Natur, aber auch Kultur, gute Einkehr und Gemeinsamkeit

 Dazu tragen die Vielfalt der Mitglieder in Hinblick auf Alter und sportlichen Interessen sowie unsere recht breit gefächerten  Aktivitäten bei. Die Gemeinschaft steht aber immer im Mittelpunkt und jedes neue Mitglied wird vom ersten Tag an in die Gruppe eingebunden. Aber nichts geht ohne diejenigen die Unternehmungen vorschlagen und diese organisieren, denn bei uns gibt es keine expliziten Wanderleiterinnen oder Wanderleiter Jeder der Ideen und Lust hat kann zu unserem  Programm beitragen.  Von diesem ehrenamtlichen Engagement lebt Querbeet. Es kostet zwar Aufwand eine interessante Route, ein interessantes Ziel, angenehme Wege, Themen am Weg, sowie eine passende Einkehr  zu finden. Mehrtagestouren erfordern natürlich noch mehr Zeit hinsichtlich der Etappenplanung, der  An- und  Abfahrt sowie geeignete Unterkünfte zu finden und rechtzeitig zu reservieren. Wenn trotz guter Vorbereitung mal etwas nicht so klappt, nimmt es aber keiner krumm - dann war es halt mal wieder etwas „querbeet“. Nicht nur dass die Ausarbeitung und Durchführung der Touren den Organisatoren viel Freude machen kann, ist es eine angenehme Belohnung wenn es den TeilnehmerInnen  gefallen hat und es positive Rückmeldungen gibt. Es tut dem Organisator gut, wenn (fast) alles geklappt und dazu das Wetter noch vielleicht einigermaßen mitgespielt hat  und sich am Ende des Tages oder auch bei einer Schlusseinkehr, eine wohlige Entspannung bei allen einstellt.

 

[QuerbeetFreizeit] [Wer sind wir] [Was machen wir] [Berichte-Auswahl 08] [Bilder/Berichte10] [Bilder/Berichte 11] [Bilder/Berichte12] [Bilder/Berichte13] [Bilder/Berichte 14] [Bilder/Berichte 15] [Berichte/Bilder16] [Termine] [Tagebuch] [Links] [Kontakt] [Kommentare] [Vorträge] [QBL-intern] [QBB-Intern] [BI Dechsendorf] [StUB Erlangen]