private Homepage der Querbeet-Freizeitgruppe

 

Eine Woche auf der Zufallhütte (2.265 m) im Martelltal

                02.- 8./9. Juli 2017

QB auf der Zufallhütte Juni 2017

 

Sonntag, den 2. Juli fuhren wir mit 2 Autos gen Süden, ausgerüstet mit Rucksack, Bergschuhen und Grödeln für die Tage im Hochgebirge. Ilse, Katharina und Franz waren schon auf der Hütte, als wir, Beate, Peter und Christine nachmittags am Gepäcklift  ankamen. Schnell war unser Gepäck und wir an der Hütte und Ulli, der Hüttenwirt empfing uns gleich mit einem Willkommensschnaps. Die wunderbare Hütte mit super Essen und freundlichem Personal sollte unser Ausgangspunkt für die nächsten Tage sein.

Die schneebedeckten Gipfel um uns herum begeisterten uns sofort! So machten wir uns gleich Montag auf den Weg zum Madritschjoch (3123 m) und von dort weiter zur Hinteren Schöntaufspitze (3325 m). Ein wunderbarer Rundblick belohnte uns und ließ alle Mühen des Aufstiegs vergessen! Abends wurden wir mit einem leckeren 3-Gänge-Menü in der Hütte belohnt!

Noch ganz erfüllt und begeistert von den Eindrücken des vergangenen Tages stiegen wir am Dienstag zur Vorderen Rotspitze (3033 m) hinauf. Der letzte Teil des Aufstieges wurde etwas anspruchsvoller, aber die Seilversicherungen halfen uns vom Gipfel wieder einen unvergessenen Rundumblick auf die verschneiten und vergletscherten Berge zu genießen.

Am nächsten Tag dachten wir sehr intensiv an Querbeet und gingen 4 Stunden querbeet die Hänge auf und ab, suchten Steinmännchen, die sich irgendwo versteckten! Wir erfrischten uns aber dann in einem kühlen Bach und entdeckten auch eine verfallene Alm. Auf dem Rückweg bewunderten wir den Wasserfall!

Donnerstag stand die Marteller Hütte auf dem Programm und „Tuchfühlung“ mit Eis und Schnee, eben „Gletscherfeeling“ war angesagt! Erschreckend war, wie weit auch dieser Gletscher sich schon zurückgezogen hatte. Über ein Schneefeld ging es zum Fürkelejoch, von dem Einige die Sicht zum Nachbartal genießen konnten. Ein gemütlicher Weg zurück ließ uns die intensive farbige Blumenwelt in den Bergenbestaunen!  In der Hütte angekommen überraschte uns Gudrun, die nun doch noch nachgekommen war.

Am Freitag  stiegen wir erst zum Parkplatz ab um über die Peter-Stieralm und Schildhütte eine Runde zu gehen. Ein Abstecher war zur Kalfanwand (3061 m) möglich mit wieder wunderbarem Blick zu den faszinierenden Gletscher und Schneebergen rings um uns herum.

Für Beate, Peter und Christine hieß es am Samstag Abschied zu nehmen von dieser wundervollen Bergwelt.Ilse und Gudrun erkundeten noch den Marteller Höhenweg, Katharina und Franz bestiegen noch bei schönem Sonnenschein den Madritschspitze!

Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an Willy und Ute, die die Idee hatten von der Zufallhütte Touren zu gehen und im Vorfeld alles super organisiert haben und uns somit diese wundervollen Tage ermöglicht haben.

 

           Ursprungsplanung: Willi                 Vorort Koordination: Franz und Christine mit viel Unterstützung des Hüttenwirtes   

Bericht: Christine                         Bilder: von allen Teilnehmern -  zusammengefasst von Katharina

 

Hängebrücke über der Plima-Schlucht

Hängebrücke über der Plima-Schlucht

Hängebrücke - andere Perspektive

Hängebrücke - andere Perspektive

Hier fällt das Wasser

Hier fällt das Wasser

Zufallhuette in Sicht

Zufallhuette in Sicht

Kapelle bei der Zufallshütte

Kapelle bei der Zufallshütte

DER Wasserfall bei der Zufallshütte

DER Wasserfall bei der Zufallshütte

Vier Sterne Küche in der Zufallhütte - auch für Vegetarier

Vier Sterne Küche in der Zufallhütte - auch für Vegetarier

Wasser aus den Bergen

Wasser aus den Bergen

Gletscherhahnenfuss - zart und stark

Gletscherhahnenfuss - zart und stark

Die Zufallhütte in der Sonne

Die Zufallhütte in der Sonne

Felsiger Aufstieg

Felsiger Aufstieg

 Mountainbikes auf dem Madritschjoch

 Mountainbikes auf dem Madritschjoch

Zwischen den-3000ern

Zwischen den-3000ern

Ortler und Königsspitze verstecken sich in den Wolken

Ortler und Königsspitze verstecken sich in den Wolken

 Kletterei auf den letzten Metern zur Schöntaufspitze

 Kletterei auf den letzten Metern zur Schöntaufspitze

Auf der Schöntaufspitze 3350

Auf der Schöntaufspitze 3350

Auf steinigen Pfaden

Auf steinigen Pfaden

Frühlingsenzian-leuchtende Farben

Frühlingsenzian-leuchtende Farben

Brücke beim Zirbenwald

Brücke beim Zirbenwald

Rast mit Fusswaschung

Rast mit Fusswaschung

Landschaft mit Blumen

Landschaft mit Blumen

Leuchtende Farben zwischen den Steinen

Leuchtende Farben zwischen den Steinen

Links der Pfad im Schutt und dann steil weiter mit Seilversicherung zur Spitze

Links der Pfad im Schutt und dann steil weiter mit Seilversicherung zur Spitze

Seilversicherung zur Spitze

Seilversicherung zur Spitze

Tagesziel erreicht-Rothspitze 3033hm

Tagesziel erreicht-Rothspitze 3033hm

oben

oben

Regenbogen am Abend

Regenbogen am Abend

Querbeet

Querbeet

Kohlröschen

Kohlröschen

Wo ist das nächste Steinmännchen

Wo ist das nächste Steinmännchen

Ob das hier wohl der richtige Weg ist

Ob das hier wohl der richtige Weg ist

Bis hierhin schonmal geschafft

Bis hierhin schonmal geschafft

Pause

Pause

Fragliche Bruecke

Fragliche Bruecke

Am Rand der Baumgrenze

Am Rand der Baumgrenze

Glücklich im Zirbenwald

Glücklich im Zirbenwald

Panorama

Panorama

 See bei der Marteller Hütte

 See bei der Marteller Hütte

Auf zu den Gletschern

Auf zu den Gletschern

 Hier wirds glatt

 Hier wirds glatt

Rutschpartie im Schmodder

Rutschpartie im Schmodder

Vor dem Schneefeld

Vor dem Schneefeld

Bei den Schneefeldern

Bei den Schneefeldern

Alle weg

Alle weg

Auf zur Fürkele-Scharte

Auf zur Fürkele-Scharte

Rundumblick

Rundumblick

Gudrun ist angekommen

Gudrun ist angekommen

Abendstimmung

Abendstimmung

Überlebenskünstler 1

Überlebenskünstler 1

Steinmann am Petersköpfle

Steinmann am Petersköpfle

 Ruhige_Minute

 Ruhige_Minute

Runter vom Petersköpfle

Runter vom Petersköpfle

Postkarte

Postkarte

Nächster 3000er geschafft Kalfenwand-3061

Nächster 3000er geschafft Kalfenwand-3061

Auf der Martheller Hütte

Auf der Martheller Hütte

 Abschied am morgen - Drei fahren heim

 Abschied am morgen - Drei fahren heim

Auf der Höhe

Auf der Höhe

Gletschersee mit Spiegelung

Gletschersee mit Spiegelung

Überlebenskünstler 2

Überlebenskünstler 2

Auf der Madritschspitze 3263   Das war's

Auf der Madritschspitze 3263   Das war's